little souls #9

 

„Kind dort, was scheust du dich?
Gar nicht so bös bin ich,
Schwimme daher ganz sacht,
Daß es kein Wellchen macht;
Mochte dich nur fragen eben:
Willst du ein Stückchen Brot mir geben?“

Das Kind trat zu dem Teich heran
Und freute sich an dem schönen Schwan,
Wie rein und weiß war sein Gefieder,
Wie sanft er schwamm so hin und wider;
Es wurde bald mit ihm bekannt,
Ließ das Brot ihn nehmen aus seiner Hand.“

– Wilhelm Hey

 

Anni

Werbeanzeigen

little souls #8

Enten_1Enten_2Enten_3

 

„Mögen deine Gedanken niemals Fesseln tragen,
sondern immer frei wie ein Vogel sein,
auf dass du stets einen anderen Weg findest,
wenn du den alten nicht mehr gehen kannst.“

– Peter Pratsch

 

Anni

little souls #7

Schaf_1Schaf_3

 

„Für mich ist das Leben eines Lamms nicht weniger wertvoll als das Leben eines Menschen. Und ich würde niemals um des menschlichen Körpers willen einem Lamm das Leben nehmen wollen. Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.“

– Mahatma Gandhi

 

Anni

raindrops

Regentropfen_1

 

„In einem Regentropfen spiegelt sich die ganze Welt,
der kleine Grashalm hat die Kraft durch Asphalt zu wachsen,
und auch in uns steckt so viel mehr, als wir oft meinen.“
– Jochen Mariss

 

Anni

happiness

New Imag2

 

„Nur sehr selten möchte jemand glücklich sein auch wenn alle das Gegenteil behaupten. Nur sehr selten ist jemand wirklich bereit, sich glücklich zu fühlen. Die Menschen haben so viel in ihr Elend investiert. Sie lieben es, unglücklich zu sein. Tatsächlich sind sie erst richtig glücklich, wenn sie unglücklich sind.“
– Osho

 

Anni

little souls #4

img_1157

 

„Berechnungen haben ergeben, dass eine Hummel auf Grund des Verhältnisses zwischen Flügelfläche und Schlagfrequenz einerseits und ihrem Körpergewicht andererseits gar nicht fliegen kann. Die Hummel weiß jedoch nichts von diesen Berechnungen und fliegt wahrscheinlich irrtümlicherweise.“
―Igor Iwanowitsch Sikorski

 

Anni